Auszeichnungen/Preise

Copyright: Abteilung Kultur Basel-Stadt / Moritz Schermbach

Die Abteilung Kultur bzw. der Kanton Basel-Stadt zeichnet verschiedene Persönlichkeiten und Engagements aus dem kulturellen Bereich aus. Aktuelle Auszeichnungen sind der Kulturpreis Basel-Stadt, der Basler Kulturförderpreis, der Basler Kunstpreis und die vom Fachausschuss Film und Medienkunst BS/BL vergebenen Preise im Bereich Film und Medienkunst.


Basler Film- und Medienkunstpreise

Basler Film- und Medienkunstpreise 2020. Überreichung des Preises an Manuel Gübeli in Zeiten der Pandemie

Die Förderung Film und Medienkunst Basel-Stadt/Basel-Landschaft schreibt 2021 zum sechsten Mal eine Preisvergabe in mehreren Kategorien aus. Zweck der Preise ist die Auszeichnung und Anerkennung von hervorragenden Leistungen, die Förderung des regionalen Nachwuchses sowie die Erhöhung der öffentlichen Aufmerksamkeit für das qualitativ hochstehende Film- und Medienkunstschaffen der Region Basel.

Für Preisvergaben stehen jährlich maximal 60'000 Franken aus den Mitteln des Fachausschuss Film  und Medienkunst BS/BL zur Verfügung. Es können maximal vier Preise vergeben werden.

 

Bewerbungsverfahren

Bewerbungen könnten bis zum 30. Juni 2021 eingereicht werden. Es zählt das Eingangsdatum und nicht der Poststempel.

Ausschreibung-Film--und-Medienkunstpreis-2021.pdf

 

Jury Preise Film und Medienkunst BS/BL 2021

Die Vergabe sämtlicher Preise erfolgt auf Empfehlung einer unabhängigen, von den beiden Kulturabteilungen Basel-Stadt und Basel-Landschaft eingesetzten Fachjury. Mitglieder der Fachjury sind:

  • Thomas Haemmerli, Regisseur
  • Gabriela Löffel, Künstlerin
  • Anne Walser, Produzentin

 

Zur Verleihung der Basler Film- und Medienkunstpreise 2020

nach oben

Kulturpreis Basel-Stadt

Niki Reiser, Preisträger Kulturpreis 2020

Der Kulturpreis der Stadt Basel wird seit 1948 durch den Regierungsrat verliehen. Seit 1999 geht er jährlich an verdienstvolle Basler Künstlerpersönlichkeiten, an eine Künstlergruppe oder Institution, die sich für das kulturelle Leben in Basel engagiert. Eine Fachjury empfiehlt dem Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt eine Preisträgerin respektive einen Preisträger. Der Preis ist mit  20'000 Franken dotiert.

 

Preisträger 2020

Niki Reiser, Musiker

Zur Medienmitteilung vom 23. September 2020

Die Preisverleihung findet am am 26. Oktober 2020 im Probezentrum am Picassoplatz statt, wo die aufgrund der Covid-19-Pandemie nötigen Schutzmassnahmen umgesetzt werden können.

 

Preisträgerinnen und Preisträger seit 1948

Liste Preisträgerinnen und Preisträger seit 1948

 

Jury Basler Kulturpreis 2018-2021

  • Peter Bläuer, Direktor der Kunstmesse LISTE Art Fair
  • Markus Erni, Leiter Bibliothek Musikakademie  Basel, freier Mitarbeiter als Musikexperte bei Radio SRF2 Kultur
  • Jennifer Jans, Co-Leiterin «B-Sides Festival» Luzern, Musikerin
  • Anna Jessen, Prof. Dipl. Architektin ETH / BSA, Inhaberin Architekturbüro jessenvollenweider AG
  • Frank Matter, Produzent und Filmemacher, soap factory GmbH
  • Dorothea Trottenberg, Bibliothekarin Universitätsbibliothek Basel, literarische Übersetzerin
  • Dagmar Walser, Theaterkritikerin und Kulturredaktorin bei Radio SRF2 Kultur
  • Katrin Grögel, Co-Leiterin Abteilung Kultur Basel-Stadt (ex officio, Vorsitz)
  • Jeannette Voirol, Leiterin Kulturinstitutionen Abteilung Kultur Basel-Stadt, Präsidialdepartement Basel-Stadt (ex officio)

nach oben

Basler Kulturförderpreis

Ziska Bachwas, Preisträgerin Kulturförderpreis 2020

Der Basler Kulturförderpreis wird seit 2012 von der Abteilung Kultur vergeben. Er ist mit 10'000 Franken dotiert. In Ergänzung zum Kulturpreis Basel-Stadt setzt er ein öffentlich sichtbares kulturpolitisches Signal für junge kulturelle Initiativen.

 

Preisträgerin 2020

Ziska Bachwas, Illustratorin

Zur Medienmitteilung vom 23. September 2020

Die Preisverleihung findet am am 26. Oktober 2020 im Probezentrum am Picassoplatz statt, wo die aufgrund der Covid-19-Pandemie nötigen Schutzmassnahmen umgesetzt werden können.

 

Preisträgerinnen und Preisträger seit 2012

  • Legion Seven, Vokalkünstlerin (2019)
  • Daniela Brugger, Bildende Künstlerin (2018)
  • Lukas Huber, Komponist und Medienkünstler (2017)
  • Simon Krebs, Bildender Künstler und Kulturproduzent (2016)
  • „Firma für Zwischenbereiche“ (2015)
  • Gregor Brändli, Fotograf (2013)
  • Depot Basel (2012)
     

Jury Basler Kulturförderpreis 2020

  • Chris Hunter, Bildender Künstler
  • Sebastian Meyer, Komponist und Musikvermittler
  • Annina Niederberger, Literaturvermittlerin
  • Jonas Schaffter, Filmschaffender
  • Christoph Gaiser, Beauftragter für Kulturprojekte, Abteilung Kultur Basel-Stadt (Vorsitz)

nach oben

Basler Kunstpreis

Der Basler Kunstpreis wurde 2013 erstmals vom Kunstkredit Basel-Stadt verliehen. Mit der Verleihung des Basler Kunstpreises würdigt die Kunstkreditkommission ein langjähriges, qualitativ hochwertiges künstlerisches Schaffen. Ergänzend zur Vergabe von Werkbeiträgen werden mit dem Basler Kunstpreis ältere Künstlerinnen und Künstler ausgezeichnet. Der Basler Kunstpreis ist mit CHF 20 000 dotiert und wird sporadisch vergeben, Bewerbungen sind nicht möglich.

Preisträger 2016

Eric Hattan, Künstler

Zur Medienmitteilung vom 17. August 2016

 

Preisträgerin 2013

Miriam Cahn, Künstlerin

Zur Medienmitteilung vom 17. Oktober 2013

 

Jury Basler Kunstpreis

Die Jury des Basler Kunstpreises ist die Kunstkreditkommission.

nach oben